Die Saison 2018-19 hat begonnen

Seit 1968, also seit 50 Jahren, bieten wir in unserer Abteilung Tischtennis für Spielerinnen und Spieler jeden Alters und jeder Spielstärke an: Mädchen und Jungen, Männer und Frauen, Hobbyspieler und Mannschaftsspieler, jeder ist bei uns willkommen. Und dass dabei der Spaß nicht zu kurz kommt, versteht sich von selbst.

Unsere Mannschaften

Am Meisterschaftsspielbetrieb des Westdeutschen Tischtennisverbandes nehmen wir in der Saison 2018/19 mit acht Mannschaften teil. Im einzelnen sind dies folgende Mannschaften:

Aktuelle Informationen über die Spiele unserer Mannschaften und Tabellenstände finden Sie hier auf den nachfolgenden Seiten sowie auf den Seiten von click–tt

Neuzugänge für unsere Mannschaften willkommen

Für unsere Herrenmannschaften sind Neuzugänge für die neue Spielzeit immer willkommen. Dies gilt für alle unsere Mannschaften, von der 1. Mann­schaft in der Kreisliga bis zur 4. Mannschaft in der 3. Kreisklasse.

Unsere Herrenmannschaften treten grundsätzlich mit gemischten Teams an. Das heißt, Frauen sind genauso willkommen.

Nicht nur unserer Jugend, sondern auch allen Erwachsenen bieten wir übrigens ein wöchentliches Systemtraining unter Leitung unseres B-Lizenztrainers Frank Boden an. Auch ambitionierte Spielerinnen und Spieler finden bei uns spielstarke Trainingspartner. Für Spielerinnen/­Spieler anderer Vereine, die regelmäßig mittrainieren möchten, besteht die Möglichkeit einer befristeten Gastspielervereinbarung (pro Monat 5 Euro).

Der nächste Wechseltermin für Mannschaftsspieler ist der 30. November 2018. Ausnahmen gelten u.a. für Spieler, die im letzten Jahr nicht mehr für ihren Verein gemeldet oder die nicht mehr in einem Meisterschaftsspiel eingesetzt worden waren.

Die Jugend

Dank intensiver Jugendarbeit an wöchentlich drei Trainingstagen hat unsere Jugend in den letzten Jahren einen deutlichen Aufschwung genommen. Unter der Leitung des B-Lizenz­trainers und Verbandsligaspielers Frank Boden, unterstützt durch den Assistenztrainer Sebastian Oswald (NRW-Liga Spieler) und Melina Siomos, bieten wir Jugendlichen und Kindern ab ca. sieben Jahren ein sehr gutes Umfeld, um Tischtennis auf spielerische Weise zu erlernen, Spaß am Sport und an der Bewegung zu gewinnen und sich mit individueller Förderung ebenso wie im Gruppentraining leistungsmäßig weiterzuentwickeln. Besonders freuen wir uns, dass wir wieder Mädchen für unseren Sport begeistern können, deren prozentualer Anteil bei uns deutlich größer als in anderen Vereinen ist.

Unser Sport

Sportmediziner wissen: Tischtennis ist ein idealer Ausgleichssport, der gesund ist und Ausdauer, Beweglichkeit und Koordinationsfähigkeit schult; die Verletzungsanfälligkeit ist dabei gering. Tischtennisaktive wissen: Tischtennis macht einfach Spaß. Und Tischtennis bietet noch mehr:

  • Tischtennis ist ein Sport für jedes Alter. Unsere jüngsten sind im Grundschulalter (ab 7 Jahre), unsere ältesten Aktiven weit über 70 Jahre alt.
  • Spieler jeder Altersstufe können mit– und gegeneinander spielen. Und der 60 jährige Routinier kann ohne weiteres gegen seinen Enkel gewinnen.
  • Unser Training ist immer gemischt, d.h. Jungen und Mädchen, Männer und Frauen spielen gemeinsam.

Lust auf Tischtennis?

Kommen Sie doch einfach mal vorbei! Zu einem Schnuppertraining sind Kinder, Jugendliche und Erwachsene an jedem Trainingstag jederzeit willkommen. Bei den Trainingszeiten in der Grundschule Porz–Ensen, Hohe Str., kann jede(r) einfach vorbeischauen. Für die Trainingszeiten in der Mudra–Kaserne ist vor dem ersten Besuch eine rechtzeitige Anmeldung per Telefon oder Email bei der Abteilungsleitung oder dem Jugendwart notwendig, weil es sich um eine Bundeswehr–Einrichtung handelt. Danach ist der Zugang ohne weiteres möglich.

Die Ansprechpartner:

Uwe Beyer Abteilungsleiter  Tel: 02203/­15383  E-Mail: M.U.Beyer@gmx.de
Norwin Schwermer (Stellvertreter)
Tel: 02203/12318 
Frank Boden (Jugendwart)  Tel: 015783044416 E-Mail: frank_boden@web.de